Die Google Cloud als zen­trale Platt­form einer moder­nen IT


Die drei Hypersca­ler AWS, Azure und Google domi­nie­ren seit Jah­ren den Bereich des Cloud-Com­pu­tings. Von den drei Hypersca­lern ver­zeich­net die Google Cloud der­zeit das größte Wachs­tum. Pro­fi­tie­ren Sie von unse­rer lang­jäh­ri­gen Erfah­rung im Bereich Cloud Migra­tio­nen und der Ent­wick­lung von Appli­ka­tio­nen in der Cloud. Als zer­ti­fi­zier­ter Google Part­ner kön­nen wir Sie in jeder Phase ihres Pro­jekts unterstützen.

Auf den Spu­ren von Google – Von Daten­spei­che­rung über BI bis Machine Lear­ning


Seit 2008 steht die Google Cloud Platt­form und seine Ser­vices ihren Nut­zern zur Ver­fü­gung. Seit­dem hat sich nicht nur viel in der Geschäfts­welt, son­dern auch in der Google Cloud ver­än­dert. Im Zeit­al­ter des digi­ta­len Wan­dels migrie­ren Unter­neh­men ihre Infra­struk­tur und Workloads immer mehr in die Cloud, um von fle­xi­bler Ska­lie­rung sowie Zeit- und Kos­ten­er­spar­nis zu pro­fi­tie­ren. Die Google Cloud stellt ein gutes Ziel für die Migra­tion von on-pre­mi­ses Struk­tu­ren dar, denn viele Open-Source Pro­dukte, wie Hadoop, Spark, Data­F­low, Ten­sor­Flow oder Kuber­ne­tes wur­den von Google ent­wi­ckelt oder geför­dert und sind als Ser­vice inner­halb der Google Cloud Platt­form verfügbar. 


Pro­fi­tie­ren Sie von den
Struk­tu­ren von Google


Die meis­ten Ser­vices der Google Cloud Platt­form basie­ren auf Inhouse-Solu­ti­ons, die im Google Kos­mos ent­wi­ckelt und genutzt wer­den und dem­entspre­chend hohen Stan­dards und Richt­li­nien unterliegen


Secure-by-Design - Als Rück­grat des moder­nen Inter­nets legt Google dem­entspre­chend hohe Sicher­heits­stan­dards an. Dies betrifft sowohl phy­si­sche als auch digi­tale Struk­tu­ren und reicht von der Spei­che­rung von Daten bis hin zur Abwehr von Cyberangriffen.
Offen und ver­läss­lich – Die vie­len ver­schie­de­nen Open-Source Tech­no­lo­gien und APIs von Google erlaubt es Kun­den schnel­ler ihre vor­han­de­nen Workloads zu migrie­ren oder neue Appli­ka­tio­nen zu ent­wi­ckeln. Durch die Ver­wen­dung eines pri­va­ten Netz­werks kön­nen Appli­ka­tio­nen mit gerin­ger Down-Time zur Ver­fü­gung gestellt werden.
Big Data und Ana­ly­tics – Mit Big Data Tech­no­lo­gien wie Map­Re­duce oder Dre­mel und moder­nen Frame­works wie Data­F­low und Big­Query hilft die Google Cloud sei­nen Kun­den Daten ver­läss­li­cher zu spei­chern, ein­fa­cher zu ver­ar­bei­ten und schnel­ler zu analysieren.

Unsere größten Vorteile




Sicher­heit



Durch unsere jah­re­lange Erfah­rung in der IT wis­sen wir, was es heißt, mit schüt­zens­wer­ten Daten zu arbei­ten. Durch die Viel­zahl an absol­vier­ten Pro­jek­ten konn­ten wir eine Samm­lung an Best Prac­ti­ces und Stra­te­gien ent­wi­ckeln, um Daten opti­mal und nach allen not­wen­di­gen Vor­ga­ben und Richt­li­nien zu sichern. 



Kom­pe­tenz und Know-How



Als Google Cloud Part­ner kön­nen wir in jeder Phase eines Pro­jek­tes unsere Kun­den als Spar­ring-Part­ner, Ent­wick­ler oder Solu­tion-Archi­tekt unter­stüt­zen. Ob Data­proc oder Data­F­low, Big­Query oder Snow­flake – unsere Bera­ter ken­nen die Stär­ken und Schwä­chen der Ser­vices und kön­nen Ihnen hel­fen, die pas­sen­den Tools zu fin­den und zu implementieren. 



Cloud Gover­nance Framework



Wir von saracus kön­nen auf über 30 Jahre Erfah­rung und Best Prac­ti­ces aus einer Viel­zahl von Pro­jek­ten zurück­grei­fen. Aus dem ange­sam­mel­ten Wis­sen haben wir unser eige­nes Cloud Gover­nance Frame­work ent­wi­ckelt, wel­ches es uns und unse­ren Kun­den erlaubt, Arbeits­schritte im Vor­feld prä­zise zu pla­nen, Kom­pli­ka­tio­nen zu umschif­fen und so die Pro­jekt­zeit zu verkürzen. 


Lösun­gen

Möchten Sie mit uns Ihre Projekte realisieren?

Schicken Sie uns eine Nachricht!





Ihre Nachricht



Diese Web­site ver­wen­det Coo­kies. Indem Sie die Web­site und ihre Ange­bote nut­zen und wei­ter navi­gie­ren, akzep­tie­ren Sie diese Coo­kies für die Ana­lyse ihres Daten­ver­kehrs auf unse­rer Web­site (z.B. Google Ana­ly­tics). Dies kön­nen Sie in Ihren Brow­ser­ein­stel­lun­gen ändern. Für wei­tere Infor­ma­tio­nen sehen sie sich bitte unsere Daten­schutz­er­klä­rung an.