Über­neh­men Sie Ver­ant­wor­tung für Ihre Daten


Große Daten­men­gen brin­gen große Ver­ant­wor­tun­gen mit sich. Wir unter­stüt­zen Sie dabei, die­ser Ver­ant­wor­tung gerecht zu wer­den. Nut­zen Sie unser erprob­tes saracus Data Gover­nance Vor­ge­hens­mo­dell (sDGV), um ein indi­vi­du­el­les Data Gover­nance Pro­gramm zu ent­wi­ckeln. Pro­fi­tie­ren Sie von stei­gen­der Daten­qua­li­tät und kla­ren Struk­tu­ren zur Daten­ver­ant­wort­lich­kei­ten. saracus beglei­tet Sie bei jedem Schritt.

saracus Data Gover­nance Vorgehensmodell


Jedes Unter­neh­men hat indi­vi­du­elle Anfor­de­run­gen an ein Data Gover­nance Pro­gramm. Abhän­gig von Umfang, Aus­gangs­punkt des Pro­jekts, und Ihrer Unter­neh­mens­struk­tur, müs­sen viele Aspekte eines Data Gover­nance Pro­gramms indi­vi­dua­li­siert wer­den. Grei­fen Sie daher auf unser erprob­tes saracus Data Gover­nance Frame­work zurück, damit Sie schnell eine maß­ge­schnei­derte Data Gover­nance Lösung für Ihr Unter­neh­men ent­wi­ckeln können. 





Kom­po­nen­ten des sDGV


Das sDGV umfasst alle in einem Data Gover­nance Pro­gramms erfor­der­li­chen Aktivitäten.


Stra­te­gie­pla­nung inklu­sive Assess­ment Ihrer Data Gover­nance Matu­rity und Capa­bi­li­ties sowie Best Prac­tice für Sta­ke­hol­der Management
Busi­ness Align­ment durch Aus­rich­tung des Data Gover­nance Pro­gramms ent­lang Ihrer Busi­ness Ziele
Gene­ri­sches Rol­len­kon­zept inklu­sive Bei­spiel­rol­len und Tar­get Ope­ra­ting Model
Poli­cies, Stan­dards und eine Viel­zahl von bei­spiel­haf­ten Work­flows für ver­schie­denste Anwen­dungs­zwe­cke (Data Gover­nance Poli­cies, Cri­ti­cal Data Ele­ments, Data Qua­lity, Mas­ter Data Manage­ment, etc.)
Pläne für Change-Manage­ment, Kom­mu­ni­ka­tion und Trai­ning von und mit Mitarbeitern
Kon­zepte zur Inte­gra­tion von Data Gover­nance Tools zur Mes­sung der Akti­vi­tä­ten und Erfolge

Unsere größten Vorteile




Stra­te­gie



Am Anfang eines jeden Data Gover­nance Pro­gramms steht eine Stra­te­gie. Wir hel­fen Ihnen dabei Pro­bleme in Ihrem Daten­haus­halt zu iden­ti­fi­zie­ren und ent­wi­ckeln mit Ihnen eine Stra­te­gie für die Zukunft. Dadurch eta­blie­ren wir Stan­dards für den Umgang mit Daten in Ihrem Unter­neh­men und ver­mit­teln Ihren Mit­ar­bei­tern den Wert hoher Datenqualität.



Orga­ni­sa­tion



Im Ide­al­fall weiß jeder Ihrer Mit­ar­bei­ter, was seine Rolle im Lifecy­cle eines Daten­ele­ments ist und wel­che Pflich­ten damit ver­bun­den sind. Mit einem Data Gover­nance Pro­gramm eta­blie­ren Sie Orga­ni­sa­ti­ons­struk­tu­ren, die Rol­len und Pflich­ten im Data Lifecy­cle zuwei­sen, und damit garan­tie­ren, dass das Ziel des Data Gover­nance Pro­gramms erreicht wird.



Richt­li­nien und Prozesse



Garan­tie­ren Sie, dass all Ihre Daten ent­spre­chend ihrer Bedeu­tung für das Unter­neh­men behan­delt wer­den und die erfor­der­li­che Daten­qua­li­tät besit­zen, indem Sie Richt­li­nien und Pro­zesse für die Kri­ti­ka­li­tät und die ent­spre­chende Lifecy­cle Phase Ihrer Daten erstel­len und nutzen.



Data Gover­nance Tools



Der Erfolg Ihres Data Gover­nance Pro­gramms lässt sich direkt an der Qua­li­tät Ihrer Daten und dem Erfolg von Pro­zes­sen mes­sen. Unter­stüt­zen Sie daher ihr Data Gover­nance Pro­gramm mit spe­zia­li­sier­ten Tools, wie Daten­ka­ta­lo­gen, Data Qua­lity Moni­to­ring Anwen­dun­gen, Work­flow-Tools, oder voll­stän­di­gen Data Gover­nance Plattformen. 



Change-Manage­ment



Neue Tech­no­lo­gien und Pro­zesse ein­zu­füh­ren, stellt oft­mals eine Her­aus­for­de­rung für Unter­neh­men und Mit­ar­bei­ter dar. Um einen rei­bungs­lo­sen Über­gang zu garan­tie­ren, ist es erfor­der­lich Change-Manage­ment Maß­nah­men wäh­rend des gesam­ten Pro­jekts und auch danach umzu­set­zen. saracus unter­stützt Sie daher wäh­rend der Ein­füh­rung ihres Data Gover­nance Pro­gramms mit Work­shops, Schu­lun­gen, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­plä­nen und mehr.


Lösun­gen

Möchten Sie mit uns Ihre Projekte realisieren?

Schicken Sie uns eine Nachricht!





Ihre Nachricht



Diese Web­site ver­wen­det Coo­kies. Indem Sie die Web­site und ihre Ange­bote nut­zen und wei­ter navi­gie­ren, akzep­tie­ren Sie diese Coo­kies für die Ana­lyse ihres Daten­ver­kehrs auf unse­rer Web­site (z.B. Google Ana­ly­tics). Dies kön­nen Sie in Ihren Brow­ser­ein­stel­lun­gen ändern. Für wei­tere Infor­ma­tio­nen sehen sie sich bitte unsere Daten­schutz­er­klä­rung an.